Die STEMA® 1074 (Schienen-Stempelmaschine 1074) wurde 2020 ausgeliefert und konnte aufgrund von Corona nicht mehr in Betrieb genommen werden!

Nach der erfolgreichen Installation durch unseren Kunden, NIPPON Steel, wurde heuer gemeinsam mit den Spezialisten von NIPPON die Inbetriebnahme durchgeführt!

Mit der Unterzeichnung des FAT-Protokolls wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen und die Schienenstempelmaschine dem Kunden übergeben!

Wir bedanken uns bei unserem japanischen Kunden für das Vertrauen und die kollegiale Zusammenarbeit!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Unser Geschäftsführer, Ing. Bruno Berger unterzeichnete mit TŘINECKÉ ŽELEZÁRNY den Vertrag (1205) zur Lieferung und Installation der Schienenstempelmaschine STEMA® JU15 Tschechien.

Die STEMA® JU15 wird im März 2023 an unseren Kunden TŘINECKÉ ŽELEZÁRNY geliefert und im Schienenwerk installiert. Die Inbetriebnahme und Übergabe wird im April 2023 durchgeführt!

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern!

Heute wurde ein neuer Vertrag mit der SMS Group unterzeichnet.

Berger Engineering liefert im nächsten Jahr die Eisenbahnschienenstempelmaschine STEMA® JU22 für das Projekt LIPAT LEVANT DMCC in Ägypten. Die STEMA® wird im September 2022 ausgeliefert und 2023 in Betrieb genommen.

Wir danken den Projektverantwortlichen bei SMS Group für das Vertrauen,  welches sie uns seit über 20 Jahren entgegenbringen!

Wir sind sehr stolz Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir am 10. November 2021 den Vertrag über den Bau und die Lieferung der  Schienenstempelmaschine STEMA® JU10 für JSC EVRAZ Consolidated West-Siberian steel plant unterzeichnet haben. Nach unserer bereits erfolgreichen Zusammenarbeit mit Mechel Steel aus Russland können wir damit unsere Aktivitäten in Russland weiter ausbauen.

Der STEMA® wird im August 2022 nach Russland geliefert. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit unserem Kunden EVRAZ ZSMK und danken unserem Vertreter, der Firma Techno Logistik, vertreten durch Herrn Andrej Prudnikov, für die ausgezeichnete Unterstützung vor Ort.

Am 25.10.2021 wurde durch die Spezialisten des Endkunden EVRAZ aus Pueblo (USA) sowie den Spezialisten von Danieli die Stempelmaschine STEMA® JU17 erfolgreich abgenommen!

Unter der Leitung des Projektleiters Dr.-Ing. Benjamin Berger wurden alle Abnahmetests, wie erwartet, erfolgreich durchgeführt, sodass die Auslieferung termingerecht stattfinden wird.

Die Schienenstempelmaschine STEMA® JU17 wird noch heuer an den Endkunden EVRAZ in Pueblo (USA) versandt!

Wir danken Danieli und EVRAZ für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!

Letzte Woche erhielt BERGER Engineering von Danieli eine Bestellung für eine neue STEMA® JU 17. Wir danken unserem Kunden Danieli nochmals für das anhaltende Vertrauen in unser Unternehmen wie in den vergangenen Jahren der Zusammenarbeit.

Die Schienenstempelmaschine wird Ende dieses Jahres an den Endkunden EVRAZ North America in Pueblo, Colorado, ausgeliefert. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6 m/s markiert sie 100 Meter lange Premium-Schienen des modernsten Schienenwalzwerks Nordamerikas. Dieses hat eine Produktionskapazität von 670.000 Tonnen und die Schienen werden nach AREMA-Spezifikationen gefertigt.

Weitere Informationen: https://www.danieli.com

Ausschlaggebend für die Kaufentscheidung waren die Referenzen und das Know-how von BERGER Engineering mit Schienenstempelmaschinen. Die Stempelmaschine STEMA ist die mit Abstand meistgenutzte und zuverlässigste Markiermaschine für Schienen weltweit. Wir freuen uns auf die Inbetriebnahme in den USA im nächsten Jahr!

Nach der Installation und Inbetriebnahme wurde der FAT erfolgreich abgeschlossen und die Schienenstempelmaschine dem Kunden übergeben!

Die STEMA®-JU15 stempelt die Schienen bei einer Temperatur von 780°C bis 950°C.

Es werden bis zu 30 Schienen mit einer Länge bis 160m pro Stunde gestempelt und die höchste Schienengeschwindigkeit beträgt 6 m/s.

Nun sind in WUHAN Steel 2 STEMA®JU15 zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden installiert.

Wir bedanken uns beim WISCO-Team für die kollegiale Zusammenarbeit!

Erfolgreiche Inbetriebnahme der Schienenstempelmaschine STEMA®-JU 15:

Trotz Corona wurde die Schienenstempelmaschine vom Typ JU 15 im Dezember 2020 in erfolgreicher Zusammenarbeit bei Wuhan Iron and Steel Company Ltd in Wuhan (China) installiert und in Betrieb genommen.

Die Vorbereitungen waren aufgrund der Pandemie sehr schwierig und fast unmenschlich. Trotzdem ist es uns gelungen nun auch die 2. STEMA® bei WISCO erfolgreich in Betrieb zu setzen.

Die Schienenstempelmaschine ist ausgestattet mit der neuesten Technik, sodass über die Schienen-Temperatur der Stempeldruck reguliert und gesteuert wird.

Wir bedanken uns bei unserem Kunden für die erfolgreiche und zukunftsfördernde Zusammenarbeit.

Die Inbetriebnahme unserer Zeichenerkennungssoftware ReaSy® bei BONATRANS in Tschechien konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Im Produktionswerk BONATRANS dient die Zeichenerkennungssoftware ReaSy® zur automatisierten Überprüfung der Stempelung der Eisenbahnräder. Mit Hilfe von ReaSy ist es möglich, diesen Prozess der Qualitätssicherung zu automatisieren.

ReaSy liest die Zeichen auf den bis zu 1.180 °C heißen Eisenbahnrädern direkt nach der Stempelung. Die komplette Erkennung und Bildverarbeitung geschieht in weniger als 0,5 Sekunden, wodurch die Taktzeit der Produktion weiter verringert und Lohnkosten weiter gesenkt werden können. 

Die Schienenstempelmaschine STEMA® JU 33 für unseren japanischen Kunden NIPPON Steel wurde nach der Fertigstellung über eine Woche getestet, wobei alle Funktions- und Arbeitsabläufe simuliert wurden. Alle Tests im Bereich des CFT und CRT waren zu 100% erfolgreich!

Die STEMA JU 33 wurde nach erfolgreichem Testabschluss freigegeben und zu unserem Kunden nach Japan gesandt!

Wir freuen uns auf die Installation und Inbetriebnahme mit unserem Kunden in KITAKYUSHU CITY, FUKUOKA PREFECTURE, JAPAN.

Auf Wiedersehen in Japan!